2016 Zwei junge Ordensschwestern absolvierten schon eine mehrjährige Ausbildung zur "Comprehensive Nurses" in der Krankenpflegeschule in Mbale Uganda.

Ab November 2017 werden sechs weitere Schwestern eine Krankenschwesterausbildung machen können. Damit wird sich die medizinische Versorgung der Region weiter verbessern können.

29. August 2016: Die erste Einrichtung wird in die Krankenstation eingeräumt. Endlich kann es losgehen.

Ohne die großzügige finanzielle Unterstützung der Ugandahilfe Metelen wäre der Neubau der Schule mit Kindergarten nicht so kurzfristig möglich.

Februar 2016: Erneuerung der Dachrinnen am Pfarrhaus

 

Diese Arbeiten wurden in der Krankenstation bisher erledigt:

Anschaffung von

  • 23 neuen Krankenbettmatratzen
  • zwei neuen Untersuchungsbetten
  • einem neuen Entbindungsbett

Erneuerung

  • der Dachrinnen zur Ableitung von Regenwasser in Auffangbehälter
  • von Innen- und Außenanstrich

Die Messdienergruppe aus Oelde/Lette hat beim Besuch im Sommer 2015 tatkräftig und finanziell mitgeholfen und plant den Abschluss der Verklinkerungsarbeiten der Außenwände.